Lux Arcana. Horst Beyer Einzelausstellung

Am 18. Januar eröffnet Mailand Art & Event Center das neue Jahr mit der Ausstellung Lux Arcana, Deutscher Künstler Horst Beyer. Auf dem Display 40 Werke, die zwischen 2011 und 2016 gemacht.

In den Arbeiten von Beyer werden sie Texturhintergründe und die elektrischen Kabel angepasst, die manchmal aus ihrer Verpackung befreit, um das Kupfer metallischen Glanz zeigt, unerwartete Lichtspiele zu schaffen. Die Kunststoff-Effekte aus der Ausrichtung führen, oder durch den Schnittpunkt von der dichten Agglomeration der Kabel in ihrer unendlichen Möglichkeit der Annäherung und das Schmelzens, den zentralen Drehpunkt seiner Arbeit bilden.

Der eigentümliche stilistischer Horst Beyer tritt zwischen Platte aus Kupfer oder lackierten Holzplanken und bescheiden recycelten Drähten, die Stimme nicht veröffentlicht Vibrationen zu geben, zusammengesetzt sind, auf.

Der Künstler gibt neues Leben zu elektrischen Leitungen, deren innere Energie, die Freigabe all die Kraft der Farben, schafft eine Symphonie aus Licht, das den Blick des Betrachters erfasst und hinterlässt einen unauslöschlichen Emotion. Geometrische Perfektion, Wesentlichkeit und Balance verbreiten eine obskure Licht.

Die Energie von Beyer Schöpfungen stammt aus einer grundlegenden Dichotomie wo glatt und rauh, stumpf und hellen, Licht und Schatten einen außergewöhnlichen Reiz durch disruptive Kraft hervorzurufen, die arbeiten, um einen Atem in Osmose mit der Umgebung in jedem instills die begrüßt .

Die Ausstellung Lux ArcanaEs ist auf zwei Etagen der MA-EG-Galerie verteilt und präsentiert eine sorgfältige Auswahl von Arbeiten in verschiedenen Formaten, die Eleganz und Lebensfreude zeigt und wo Schönheit ist immer die Protagonisten. Die Ausstellung in der MA-EG unterstreicht die ständige Suche nach Horst Beyer und betont die Originalität seiner Annäherung an die Kunst, frei von Zwängen und vorgefassten.

Ein Rahmen braucht, um etwas zu sagen, wie ein Gedicht zu denken und einen Eindruck wie ein Musikstück verlassen. Arnold Böcklin



Die Einweihung wird der Künstler sein.

zeigt Koordinaten

Titel: Lux Arcana. Horst Beyer Einzelausstellung
Büro: MA-EC - Mailand Art & Event Center - Via Lupetta 3, Mailand (ANG Via Torino.)
Einweihung Einladung R.S.V.P. Mittwoch, 18. Januar 18.30 Uhr
Datum: vom 18. Januar bis 31. Januar 2017
Stunden: dieDienstag bis Freitag 10-13 und 15-19 / 15-19 Uhr Samstag
Öffentliche Info: Tel. +39 02 39831335 - info.milanart@gmail.com